Glossar

Spezialtransport – mehr als nur von A nach B

  

 

Bei Betriebsumzügen bieten wir ein komplettes Leistungspaket, das auch den Spezialtransport von demontierten Anlagen und Maschinen umfasst. Dieser Abschnitt der Produktionsverlagerung ist besonders sensibel, da vom durchführenden Unternehmen Anforderungen zu erfüllen sind, die jeweils sehr individuellen Charakter haben. Kein Spezialtransport ist wie der andere. Jede Technik hat ihre Eigenheiten, ihre spezifischen Maße und Gewichtsparameter, die es zu beachten gilt.

Um Stillstandszeiten so kurz wie möglich zu halten, muss ein Spezialtransport logistisch präzise geplant sein und mit der erforderlichen Transporttechnologie reibungslos durchgeführt werden. Diese wird von der FEBO oder einem Partnerunternehmen gestellt. Zu der für den Spezialtransport eingesetzten Technik steht der FEBO Group ein Fuhrpark mit über 60 Fahrzeugen zur Verfügung – vom Pkw über den Mannschaftstransport bis zum 7,5 t Lkw mit Auflieger. Wir besitzen das Speditionsrecht und gewährleisten jederzeit die Verfügbarkeit der benötigten Transportleistung.

Einen nicht unerheblichen Aufwand erfordert der Spezialtransport über Ländergrenzen und Ozeane. Hierbei sind Regularien einzuhalten, die vom fachkundigen Personal der FEBO mit Erfahrung und Umsicht behandelt werden. Dank unserer professionellen Unterstützung ist der Spezialtransport für das beauftragende Unternehmen damit nur noch ein notwendiger, aber weitgehend ohne Komplikationen realisierbarer Vorgang.

 

 

Zurück zur vorherigen Seite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen