Glossar

Messungen – gewissenhafte Prüfung der Elektrik von Anlagen

  

 

Elektrische Anlagen und Maschinenverkabelungen sind laut gesetzlicher Vorgaben in vielerlei Hinsicht zu prüfen. Dies dient nicht allein der Aufrechterhaltung von ordnungsgemäßen Arbeitsabläufen und Produktionsprozessen – fachmännisch durchgeführte Messungen sollen auch Unfälle verhindern und den Brandschutz sicherstellen. Gemessen werden u.a. diverse Nennwerte, der Erdungs- und Isolationswiderstand, die Schleifenimpedanz und weitere Parameter. Für Messungen an Anlagen gibt es festgelegte Prüffristen und Richtlinien.

Als Diensteister im Bereich Montage- und Remontage von Maschinen und Anlagen fallen Messungen auch in das Ressort der FEBO Group – sie gehören zum lückenlosen Spektrum eines Full-Service-Anbieters, der seinen Kunden auch in elektrotechnischer Hinsicht volle Betriebssicherheit bieten möchte.

Unsere Prüfteams arbeiten mit modernen Messgeräten und sind auf die strikte Einhaltung der gesetzlich geforderten Prüfvorgaben geeicht. Unsere Auftraggeber sind somit immer auf der sicheren Seite, wenn ein Prüfspezialist der FEBO Group im Haus ist. Von uns durchgeführte Messungen gewährleisten reibungslose Produktionsprozesse, sparen bei frühzeitig festgestellten Unregelmäßigkeiten Instandhaltungskosten und verhindern ernsthafte Schäden. Zudem ist es aus unserer Sicht sinnvoll, wenn das ausführende Unternehmen nach der Montage auch die notwendigen Prüfungen durchführt und auch daraus resultierende Nachjustierungen und Reparaturservices aus einer Hand anbieten kann.

 

Zurück zur vorherigen Seite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen