Glossar

Industriedienstleistung – personelle Risiken senken

Ein modernes Unternehmen muss im Wettbewerb alle Optionen nutzen, die ihm Marktvorteile bringen. Eine davon ist die Möglichkeit, über die Inanspruchnahme einer Industriedienstleistung durch externe Anbieter noch mehr an Flexibilität zu gewinnen. Der Begriff Industriedienstleistung bezeichnet Services der Personalvermittlung im industriellen Umfeld – in einem Bereich also, in dem qualifiziertes Fachpersonal über den Unternehmenserfolg mitentscheidet.

Als erfahrener Servicepartner der Industrie bietet die FEBO Group eine Industriedienstleistung, die auf die Anforderungen des Kunden maßgeschneidert sind. Das reicht von einzelnen Fachkräften, die wir dem Unternehmen überlassen, bis hin zu ganzen Arbeitsfeldern mit hoch spezialisierten technischen Anforderungen an das Personal. Unsere Kunden gewinnen dadurch die Sicherheit, unter allen Umständen – etwa bei personellen Engpässen – Aufträge termingerecht erfüllen oder bei einem sprunghaften Anstieg des Auftragsvolumens souverän reagieren zu können. Das Risiko von Auftragsspitzen und konjunkturellen Schwankungen wird dadurch spürbar und gewissermaßen auf Zuruf gesenkt.

Im Bereich Industriedienstleistung vertrauen viele Auftraggeber der Qualität und Professionalität unseres Personals. Die Vorteile liegen auf der Hand: Unsere Kunden haben weniger Aufwand in der Personalverwaltung, der Zeit- und Kostenaufwand bei der Personalsuche wird minimiert, im Krankheitsfall entstehen keine Lohnfortzahlungskosten und Ausfälle – insgesamt bleibt das Arbeitgeberrisiko dank unserer Industriedienstleistung auf einem kalkulierbaren Niveau.

 

Zurück zur vorherigen Seite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen